Ausbildung bei BUHLMANN
Hier geht's zu unserem Kinospot Mehr erfahren
DEN GEILSTEN
JOB GIBT’S
BEI UNS

DEINE KARRIERE
BEGINNT BEI BUHLMANN

Du bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und willst mitmachen statt zuschauen? Du hast Spaß daran etwas Neues zu lernen und willst in einem Unternehmen arbeiten, bei dem du im Mittelpunkt stehst? Dann bist du für deinen Einstieg ins Berufsleben bei uns genau richtig.

Als modernes, weltweit tätiges Handelshaus bilden wir derzeit über 40 Auszubildende in zehn verschiedenen Berufsfeldern aus. Ob im kaufmännischen Bereich oder an einem unserer Lagerstandorte: Seit über 60 Jahren fördern wir die berufliche Entwicklung unseres Nachwuchses – nicht aus traditionellen Gründen, sondern als Familienunternehmen aus vollster Überzeugung.

In deiner Ausbildung bei uns lernst du in deiner Heimatabteilung das grundlegende Handwerk. Im Rahmen der Organisation des Versetzungsplans durch unsere Ausbilder durchläufst du alle wichtigen Abteilungen, um perfekt für den erfolgreichen Abschluss deiner Ausbildung vorbereitet zu sein. Umfassende Weiterbildungsmaßnahmen und spannende Auslandspraktika innerhalb der Unternehmensgruppe bereiten dich zusätzlich auf die Arbeitswelt vor. Am besten natürlich in unserem Unternehmen, denn wir möchten dich nach bestandener Abschlussprüfung gern übernehmen. Und wenn wir deine Unterstützung an einem ausländischen Standort gut nutzen können, kannst du dort in deine Karriere starten.

Du bist neugierig geworden, welche Ausbildungsberufe wir genau anbieten und willst wissen, was für Benefits dich noch erwarten können? Dann schau gleich nach:

Gute Gründe
für BUHLMANN

Attraktive Vergütung

Geld ist nicht alles, aber es kann einen Unterschied machen. Daher bekommst du bei uns eine vergleichsweise überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung.

30 Urlaubstage

Der Job soll Spaß machen, klar. Aber uns als Arbeitgeber ist es genauso wichtig, dass du dich davon auch erholen kannst. Und deshalb haben unsere Auszubildenden 30 Tage Urlaub im Jahr.

Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge

Klingt langweilig? Hilft dir aber beim Vermögensaufbau und der Absicherung des Ruhestandes, sogar mit staatlichem Zuschuss. Themen, mit denen man sich nicht früh genug beschäftigen kann.

Übernahmechancen

Dir gefällt es bei uns, du machst einen guten Job und hast deine Abschlussprüfung erfolgreich bestanden? Dann steht deiner anschließenden Festanstellung bei uns nichts mehr im Wege.

Schulungen und Weiterbildung

Von IT-Seminaren über Knigge-Kursen und Werksbesichtigungen bis Rohrschulungen: Wir unterstützen dich bei deiner Entwicklung. Nach deiner bestandenen Abschlussprüfung auch bei einem berufsbegleitendem Studium.

Englisch-Förderung

Englisch wird im Beruf zunehmend wichtiger und findet sich in immer mehr Bereichen wieder. Wenn du Nachholbedarf hast, unterstützen wir dich gern. Auch bei anderen Sprachen.

Auslandsaufenthalte

Sammle in einem mehrwöchigen Auslandspraktikum einmalige Erfahrungen oder starte in deine Karriere direkt nach bestandener Abschlussprüfung an einem unserer internationalen Standorte.

Freistellung vom Unterricht

Deine Schule plant eine Weiterbildung außerhalb des Unterrichts oder einen Ausflug? Keine Sorge, sie fahren nicht ohne dich: Wir stellen dich gern dafür frei.

BUHLMANN Azubi Days

Um dir deinen Einstieg bei uns zu erleichtern, triffst du dich zum Start der Ausbildung mit allen neuen Azubis am Bremer Standort. So lernt ihr nicht nur uns, sondern auch euch untereinander kennen.

Kochmütze

Mitarbeiterrestaurant

In Bremen und Duisburg verwöhnen dich unsere hauseigenen Köche zum Mittag mit leckeren und preiswerten Speisen. Aber auch zum Frühstück und für den Appetit zwischendurch wirst du bei uns fündig. An anderen Standorten bieten wir eine Bezuschussung.

Mitarbeiterveranstaltungen

Neben einer jährlichen Weihnachtsfeier gibt es bei uns auch andere Events, wie Firmenläufe oder den Family-Day, an dem du deiner Familie unser Unternehmen zeigen kannst.

Firmenfitness

Ob in Bremen beim Hansefit-Programm oder an anderen Standorten bei der individuellen Förderung: Wir sorgen dafür, dass die sportliche Betätigung in deiner Freizeit nicht zu kurz kommt.

Viele Berufe,
ein Starkes Gehalt

Uns ist wichtig, dass du als Auszubildender eine faire Ausbildungsvergütung erhältst. Daher bekommst du ein überdurchschnittliches Gehalt, das sich von Jahr zu Jahr erhöht. Und welchen Ausbildungsberuf du dabei erlernst, spielt keine Rolle: alle Auszubildenden verdienen gleich. Eine faire Lösung? Dann schick uns gleich deine Bewerbung oder schau dir vorher an, worauf du dabei achten musst.

Deine Perfekte
Bewerbung

Wecke unser Interesse

Mit einer guten Bewerbung hast du schon einen Fuß bei uns in der Tür. Denk dran, dass es für den ersten Eindruck keine zweite Chance gibt. Deshalb ist es wichtig, uns in aller Kürze wichtige Informationen über deine Qualifikationen, Interessen und deine Persönlichkeit zu vermitteln. Zeig uns, dass du die oder der Richtige für diese Ausbildung bist.

Du hast dir Mühe gegeben und unsere Tipps befolgt? Dann ist deine Bewerbung auf einem guten Weg – wir wünschen dir viel Erfolg.

1. Die Bewerbung

Eine vollständige Bewerbung besteht aus einem Anschreiben, deinem Lebenslauf und deinen Zeugnissen.

Wichtig: Die Bewerbungsunterlagen sollten vollständig, ordentlich und in genannter Reihenfolge zusammengestellt sein. Idealerweise schickst du uns eine zusammengefügte PDF-Datei, die diese Unterlagen komplett enthält.

2. Das Anschreiben

Warum bist du der oder die Richtige für den Job? Mit dem Anschreiben sollst du unser Interesse wecken und uns einen ersten Eindruck deiner Person und deiner Motivation vermitteln. Achte dabei auf folgende Punkte:

  • Wie bist du auf uns aufmerksam geworden?
  • Auf welchen Ausbildungsberuf bewirbst du dich und warum?
  • Was erwartest du von deinem neuen Beruf?
  • Warum bist du besonders geeignet für diese Ausbildung (Fähigkeiten und Motivation)?

Das Bewerbungsanschreiben sollte insgesamt nicht länger als eine DIN-A4-Seite sein. Gerne kannst du vor dem Anschreiben noch ein Deckblatt hinzufügen.

3. Der Lebenslauf

Dein Lebenslauf soll uns wichtige Angaben zu deiner Person zeigen. Baue diesen tabellarisch auf. Vergiss nicht Name, Alter und Wohnort. Mache Angaben zu deiner Schulbildung, Schulabschlüssen sowie über absolvierte Praktika und/oder berufsvorbereitende Maßnahmen. Erwähne gern auch deine Interessen und Hobbys, damit wir dich besser kennenlernen. Beschreibe deine Fähigkeiten und nutze die Möglichkeit, damit eine Brücke zum gewünschten Ausbildungsplatz zu schlagen. Und zu guter Letzt: Integriere ein professionell gemachtes Bewerbungsfoto in den Lebenslauf oder auf das Deckblatt.

4. Deine Zeugnisse

Deine Zeugnisse dürfen nicht fehlen. Wichtig sind für uns vor allem die letzten beiden Schulzeugnisse und das Abschlusszeugnis, falls du dieses schon vorliegen hast. Ergänze die Zeugnisse um Nachweise zu absolvierten Praktika.

Hast du Fragen?
wir helfen dir gerne!

Du hast noch nicht alle Informationen auf unserer Website gefunden, die du brauchst? Du möchtest zu einem bestimmten Thema mehr wissen? Kein Problem, schreib uns gern eine E-Mail oder rufe uns direkt an. Hier findest du unsere Kontaktdaten sowie unsere Ansprechpartnerinnen für die einzelnen Standorte:

Lara
Elfroth

Zuständig für: Bremen

Laura
Grewe

Zuständig für: Burghausen, Chemnitz, Mannheim

Elisabeth
Rynski

Zuständig für: Duisburg

Die Ausbildung,
die genau zu dir passt

Deine Ausbildung bei uns ist der Startschuss in einen neuen interessanten Lebensabschnitt. Wir legen gemeinsam mit dir den Grundstein für deinen weiteren beruflichen Werdegang. Wir bilden an sechs Standorten in Deutschland aus. Unsere aktuellen Ausbildungsangebote findest du in unseren Stellenangeboten.
Bitte beachte, dass wir standortabhängig Ausbildungsplätze jeweils zum 1. August oder 1. September (Burghausen, Cadolzburg) eines Jahres anbieten.

Unsere Stellenanzeigen